Treffpunkt der Sonnenlichter
Klopf Klopf! Bitte eintreten^^



 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Aufstieg der Helden

Nach unten 
AutorNachricht
Basti
gewaltiges Inferno
gewaltiges Inferno
avatar

Steinbock

Anzahl der Beiträge : 747
Punkte für besondere Fleißarbeit : 1400
Anmeldedatum : 05.12.09

BeitragThema: Aufstieg der Helden   Di 5 Okt 2010 - 0:22

Damit jeder weiß, wie das so läuft im vielbesprochenen AdH habe ich hier eine kleine Übersicht für euch.

Beim Adh treffen meist 2, manchmal auch 3 Gruppen aufeinander in verschiedenen Spielmodi.
1. Deathmatch: Stupides aufeinander rumgekloppe bis eine Gruppe umfällt. Dann gibt es noch das Priester-Deathmatch, mit einem Priester, der die Toten alle 2 min wiederbelebt.
2. Cappen: Hier gibt es mehrere Varianten. Einmal das Bk-ähnliche, also mehrere Ziele die eingenommen werden, oder eine Plattform, um welche sich gleich 3 Gruppen kümmern, vorrangig in der Halle der Helden. Dabei geht es darum, den eigenen Geisterhelden auf eine Plattform zu stellen und diese mit einem seiner Zauber namens Ressourcen beanspruchen einzunehmen.
3. Relic-Run: Ein Relikt auf der Gegnerseite muss zum eigenen Geisterhelden zurückgeschafft werden.

Jede Gruppe muss anfangs eine Gruppe NPC's, die Zaishen, besiegen. Je nach Schnelligkeit bekommt sie einen Moralschub. Während der Kämpfe hat man meist einen Geisterhelden zur Seite, ein Level 28 NPC mit Ablenkschuss. Stirbt dieser, bekommt die gegnerische Seite einen 10&igen Moralschub (Siegel der Wiederbelebung werden aufgeladen). Das Ziel ist der Sieg in der Halle der Helden. Man bekommt nicht nur eine schöne Chatnachricht, sondern auch eine Truhe zum Öffnen.

Es gibt eine unheimliche Buildvielfalt im Adh. Grundsätzlich kann man sie in Spike und Pressure unterteilen. Der Spike, z.B. ein Waldi-Spike, baut darauf auf, möglichst schnell einzelne Ziele zu töten. Der Pressure unterdessen zermürbt die Gegner langsam, wobei es viele verschiedene Arten gibt, von Hex-Over über E-Drain bis hin zu exotischen IWays.
Trotzdem gibt es einige Pflichten im Adh:
Abwehr gegen Feinde: Da es ein Abwehrzauber ist, kann er vom Gegner nicht entfernt werden. Sie wird verwendet um den gegnerischen Rush zu verlangsamen und die sogennanten Runner beim Relic- und Cap-Run zu verlangsamen.
Runner: Meist ein Charakter mit einem Supporter-Anhängsel, welcher, je nach Karte, Relikte aufsammelt oder Punkte einnimmt. Dabei baut er meist auf alternative Geschwindigkeitsschübe durch Haltungen oder Siegel, da diese schwer oder gar nicht entfernt werden können. Manche Teams verzichten auf einen Runner und versuchen stattdessen das gegnerische Team zu "ganken", d.h. es zu töten, so dass der Job des Runners eh entfällt.
Lied der Konzentration: Ist in so gut wie jedem AdH-Build vertreten, vorrangig um den eigenen Geisterhelden beim cappen einer Plattform immun gegen Unterbrechungen zu machen.
Siegel der Wiederbelebung bzw. Hardrezz: Jeder Nicht-Vollheiler besitzt in der Regel einen Rezz, wobei einer einen sogenannten Hardrezz, wie Fleisch von meinem Fleisch oder Gesang der Wiederbelebung hat.
Nach oben Nach unten
 
Aufstieg der Helden
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffpunkt der Sonnenlichter :: Erinnerungen an die Sunnies in GW1 :: GW1-Build-Datenbank :: Teambuilds :: PvP-
Gehe zu: