Treffpunkt der Sonnenlichter
Klopf Klopf! Bitte eintreten^^



 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Anti-Melee Mesmer I (RA/BK)

Nach unten 
AutorNachricht
Franzl
gewaltiges Inferno
gewaltiges Inferno
avatar

Skorpion

Anzahl der Beiträge : 664
Punkte für besondere Fleißarbeit : 1309
Anmeldedatum : 05.12.09

BeitragThema: Anti-Melee Mesmer I (RA/BK)   Di 3 Mai 2011 - 21:39

{template_download}{prof_imgs}{skills}
{build_name}
Wie der Name schon andeutet, ist dies nun ein Mesmer, der besonders Nahämpfer in ihre Schranken verweisen soll.

Elite: "Unbeholfenheit"
Der Elite ist auch gleich Kern-Skill dieses Builds. Neben einem relativ hohen Schaden verursacht er vorallem eine zehn-sekündige Blindheit, die Melees bis zur Unbrauchbarkeit herabkanzeln kann.
Zu beachten ist hierbei, dass sogar dieser Skill ein gewisses Timing benötigt. Trägt ihr es zu früh auf einen Melee auf, der noch im Begriff zu laufen ist, wird er es höchstwahrscheinlich bemerken und die restlichen Sekunden abwarten. Deshalb sollte damit erst gewartet werden bis der Melee an euch oder einem Verbündeten steht und darauf eindrischt. Dann ist die Chance wesentlich geringer, dass der Krieger seinen Angriff unterbrechen kann. Doch auch wenn es einem Gegner tatsächlich gelingen sollte mitten in seinem, meist mit einem IAS verstärkten Angriff zu stoppen, so habt ihr bzw. der Verbündete zumindest für vier Sekunden eure Ruhe. Hört sich nach wenig an, kann aber Leben retten!

"Ungeschick" ist der Elitefertigkeit sehr ähnlich. Hier fehlt zwar der Zustand, dafür wird der Gegner aber in seinem Angriff unterbrochen. Dadurch nehmt ihr Pressure von der eigenen Gruppe und macht dazu noch Schaden am Gegner.

Ein ähnliche Kerbe schlägt das "Siegel der Unbeholfenheit". Durch dieses wird ein Angriff unterbrochen und der Gegner zu Boden geworfen, falls dieser eine Angriffsfertigkeit verwendet hat. Deshalb sollte dieser Skill niemals einfach so verdonnert werden. Im richtigen Moment ein "Bullenstoß" oder ähnliches zu interupten und dadurch den Gegner zu Fall zu bringen, ist eine willkommen Entlastung auf die Backline, der ebenso Schaden verursacht.
Beachten muss man aber eben, dass dies ein Interupt-Skill und keine Verhexung wie die beiden vorherigen Skills ist.

"Kraftentzug" ist eine Absicherung. Zum einen sichert er unsere Energiemanagement, zum anderen sind wir dadurch auch gegen Caster nicht ganz schutzlos.
Dennoch ist dieser Skill austauschbar.

"Verzauberung entziehen" führt uns einmal zu Leben und Energie und einmal um lästige Verzauberungen, vorallem wieder Veil (Heiliger Schleier), herunterzunehmen.
Auch dieser Skill ist austauschbar. Als Energiemanagement würde wohl eine der beiden ("Kraftentzug" oder "Verzauberung entziehen") ausreichen und man könnte so entweder auf den Interupt oder auf den Enchremove verzichten, je nachdem wie die eigene Spielweise aussieht und welchen anderen Skill man dafür in Petto hätte.

Auch die nächsten beiden Skills müssen nicht verwendet werden, doch sind sie als Defensiv-Kombination nicht zu verachten!

"Steinschläger" wandelt jeden erlitten Schaden in Erdschaden um, welcher wiederum von "Mantra der Erde" um einen hohen Prozentsatz verringert wird. Erleidet man zudem Schaden, erhält man hierfür Energie, welches aber nicht als sicherer Energielieferant betrachtet werden kann. (Als Mesmer ist es förderlicher nicht im Zentrum zu stehen)
Beide Skills während des Kampfes aufrecht erhalten.

Diese Defensiv-Kombination ist somit vorallem etwas für BK.

Je nach PvP-Art fällt nun natürlich der letzte Skills aus. Im BK ist dies "Illusion der Eile", welches ein IMS (Increased Movement Speed) darstellt.
In der RA fällt hierfür natürlich das Wiederbelebungssiegel an.
Welches immer mitgenommen werden muss!
Ausnahme ist hier der Monk, aber jede andere Klasse muss ein solches besitzen!


Sollte es tatsächlich einmal der Fall sein, dass im gegnerischen Team keine Melees sind, muss man nicht gleich verzweifeln! Denn auch stäbelnde Gegner werden von Ungeschick oder Unbeholfenheit betroffen. Allerdings fällt hierbei natürlich nur der dafür recht gering ausfallende Schaden an, weshalb es eben ratsam ist, doch "Kraftentzug" mitzunehmen.

Dieses Build besitzt viele Bedingungen und dadurch Schwächen. Es ist eher Build für spaßige Runden, in denen man den Melees auf den Wecker gehen will. Hierfür erfüllt es seinen Zweck aber durchaus sehr gut.

Fragen und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht!
Nach oben Nach unten
Chris
Sternschnuppe
Sternschnuppe
avatar

Steinbock

Anzahl der Beiträge : 327
Punkte für besondere Fleißarbeit : 421
Anmeldedatum : 23.01.11

BeitragThema: Re: Anti-Melee Mesmer I (RA/BK)   Mi 4 Mai 2011 - 0:01

Der Spaß geht auch mit dem Siegel der Mitternacht echt gut ^^
Nach oben Nach unten
Franzl
gewaltiges Inferno
gewaltiges Inferno
avatar

Skorpion

Anzahl der Beiträge : 664
Punkte für besondere Fleißarbeit : 1309
Anmeldedatum : 05.12.09

BeitragThema: Re: Anti-Melee Mesmer I (RA/BK)   Mi 4 Mai 2011 - 0:22

Interessanterweise hab ich dazu sogar ein Build! Very Happy

Stell ich gleich mal herein!^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anti-Melee Mesmer I (RA/BK)   

Nach oben Nach unten
 
Anti-Melee Mesmer I (RA/BK)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffpunkt der Sonnenlichter :: Erinnerungen an die Sunnies in GW1 :: GW1-Build-Datenbank :: Mesmer :: PvP-
Gehe zu: